[Navigation]
[Impressum]
[Sitemapper]

 

 
Archiv
Schweizer Buchdienst
Legislaturprogramm
SD Kurzprogramm
Parlament
Parlament
Zur Person
Bernhard Hess
 

 

Kostete Lumengos Wahlmanipulation den SD-Sitz? Rechtliche Schritte gegen die Wahlbehörde nicht ausgeschlossen!
Als Direktbetroffene fordern die Schweizer Demokraten (SD) die lückenlose Aufklärung der Wahlmanipulationen von SP-Nationalrat Ricardo Lumengo anlässlich der Nationalratswahlen vom 21. Oktober 2007. Damals wanderte das letzte Restmandat von den SD zur SP. Den Schweizer Demokraten fehlten lediglich wenige Listen zur Verteidigung ihres Mandates. Bereits am Wahlabend gab es anlässlich der Auszählung
weiter lesen

 

Monatsrückblick
von Bernhard Hess, e. Nationalrat, SD-Geschäftsführer, Bern
Aufnahme von Guantanomo-Häftlingen fragwürdig
Schon im August 2009 haben sich die Schweizer Demokraten in einer Resolution gegen die Aufnahme von Guantanomo-Häftlingen ausgesprochen. Mit der Übernahme von zwei Uiguren aus dem Gefangenenlager hilft der Bundesrat einzig ein Problem der USA zu lösen, jedoch ohne dafür irgendeine Gegenleistung zu erhalten. Zudem gefährdet er die guten Beziehungen zu China. Ohne Not handelt sich die Schweiz zudem ein Terrorrisiko ein und setzt ein wirtschaftliches Potential in Milliardenhöhe
weiter lesen

 

Gebt mir meinen SC Langnau zurück!
Ein Plädoyer gegen die Anglizismenflut im Sport
Bernhard Hess ist ehemaliger Nationalrat und als Heimweh-Emmentaler lebenslänglich Anhänger des SC Langnau
Auch in der Nationalliga A, pardon: National Hockey League, hat die seelenlose Krankheit namens Anglizismus Einzug gehalten. So mutierte in den letzten Jahren der EHC Kloten zu den Kloten Flyers, aus dem Zürcher SC wurden die ZSC Lions, der EHC Rapperswil-Jona wurde gar zu den «Lakers» und mein Emmentaler Stammverein SC Langnau erhielt die englische Zusatzbezeichnung «Tigers». Englisch, Englisch über alles! Man will sich weltoffen, modern und multikulturell
weiter lesen

 

Auch in der Schweiz gibt es Armut!
Insgesamt sind bei der Glückskette per 25. Januar 2010 über 25,2 Millionen Franken Spendenzusagen für die notleidenden Menschen in Haiti eingegangen. Auch ich habe mich darüber gefreut, dass die Schweizer Bevölkerung so viel Geld für Menschen gespendet hat, welche nach dem verheerenden Erdbeben unsägliches Leid und unbeschreibliche Not erleiden mussten.
Es freut mich, dass es hierzulande plötzlich so viele vermögende Menschen gibt, die bereit sind, auch für Menschen in Not, selbst wenn diese am anderen Ende des Erdballs leben, namhafte Geldbeträge zu spenden. Doch wo bleibt die Solidarität mit Bedürftigen in unserem Land? Wo bleiben die Promis und Politiker, die sonst keinen medienwirksamen Auftritt scheuen, für die eigenen Landsleute einzutreten?
weiter lesen

 

SD – die soziale Heimatpartei
Bernhard Hess, e. Nationalrat, SD-Geschäftsführer
In einem bemerkenswerten Aufsatz im SVP-Parteiblatt «Zürcher Bote» beklagt sich ein Stadtzürcher SVP-Gemeindeparlamentarier dass die SD-Vertreter oft im Zürcher Stadtparlament bürgerliche Positionen nicht mittragen und in sozialen und ökologischen Fragen vielfach mit der Linken stimmen. Hier ein Auszug:
«... Die Schweizer Demokraten gelten zwar als Rechtsaussenpartei, das Wahlverhalten der drei SD-Vertreter im Gemeinderat zeigt jedem Beobachter etwas anderes: Sie stimmen regelmässig mit rot-grün. Nur beim Thema Ausländer unterstützen sie die bürgerliche Ratsseite. Daher muss jede Wählerin und jeder Wähler wissen: In Tat und Wahrheit sind die SD fremdenfeindliche, grüne Fundamentalisten...»
weiter lesen

 

Noch weniger Pension?
Bernhard Hess, SD-Geschäftsführer, erläutert das SD-Referendum gegen eine Rentenkürzung bei der 2. Säule
I
n der Dezembersession «überreichte» das eidgenössische Parlament den Versicherungsgesellschaften ein grosszügiges Weihnachtsgeschenk: Dieses beschloss den Umwandlungssatz in der 2. Säule auf 6,4 % im Jahre 2015 zu senden. Das bedeutet gegenüber dem heutigen Umwandlungssatz von 7,05 % eine Rentenkürzung bei der beruflichen Vorsorge um 10 Prozent.
weiter lesen

 

 

Seitenanfang

[Aktuell] [Offene Vorstösse] [Voten] [Archiv Voten] [Artikel] [Archiv_Artikel] [Zur Person] [Kontakt] [Legislaturprogramm] [Archiv]

20/02/10 20:26:56 

Diese Seite ist urheberrechtlich geschützt.